Close

Ausbildung zum Notfallsanitäter

Der Notfallsanitäter ist die dreijährige Berufsausbildung im Rettungsdienst.

Die Ausbildung läuft dual im Wechsel von Praxis und Theorie.
In den drei Jahren absolvierst Du theoretischen und praktischen Unterricht in der Notfallmedizin und dem Rettungsdienst, praktische Arbeit an einer Rettungswache und ein Klinikpraktikum.

Wir bieten Dir die Ausbildung in Hamburg und - je nach Bedarf - an anderen Standorten an.

 Kurzprofil der Ausbildung
​Dauer:
  • 3 Jahre
Kosten:
  • Deine Ausbildung zum Notfallsanitäter läuft dual und ist für Dich kostenlos.
  • Während Deiner gesamten Ausbildungszeit erhältst Du eine Ausbildungsvergütung, die mit dem Grad Deiner Qualifikation jedes Jahr ansteigt.
Voraussetzungen:
  • ​Mindestens Realschulabschluss (Hauptschulabschlüsse können anerkannt werden, wenn nach dem Schulabschluss eine mindestens zweijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde)
  • Führerschein, mindestens Klasse B
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragung
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
Ausbildungsstart:
  • ​August eines Jahres
​Orte:
  • ​Hamburg und andere (je nach Bedarf)

Hamburg: Ausbildung an der Falck-Akademie
In Hamburg bildet Dich unsere Falck-Akademie zum Notfallsanitäter aus.
Alle Infos sowie die Online-Bewerbung findest Du hier: www.falck-akademie.de

Notfallsanitäter - das Berufsvideo
Unsere Auszubildende Sandie Knapp-Kluge stand 2016 für ein Berufsvideo der Agentur für Arbeit vor der Kamera. Im Video erläutert sie Dir kurz, frisch und aus persönlicher Sicht wie sie zur Ausbildung zur Notfallsanitäterin gekommen ist, warum sie diese macht und was sie alles lernt

Holstenhofweg 47b
22043 Hamburg

Tel: 040  19 221
Fax: 040  669 554 553
E-Mail: kommunikation@falck.de